Donnerstag, 28. August 2014

Ein Apfelkuchen, besser kann er nicht sein....






Nach unendlicher Suche nach dem perfekten Geburtstagskuchen fand ich endlich dieses Prachtexemplar hier und hier und wir alle können nur gemeinsam sagen "WOW was für ein Wahnsinnskuchen!!" Die perfekte Mischung aus Mohn und Apfel. Ein Hochgenuss für alle Apfel und Mohnliebhaber...

Apfelmohnkuchen mit Buttermilch

1kg Äpfel
2 Esslöffel Saft einer Zitrone
250g Butter
220g brauner Zucker
1 Prise Salz
5 Eier
1 Vanillezucker
300g Mehl 
100g Vollkornweizenmehl
1 Päckchen Backpulver
1 Teel Zimt
250g Buttermilch
250g Mohnbackmix 
250g Puderzucker
2 Essl Saft von einer Zitrone

 Butter zum fetten
1 Springform 28cm 
Ober Unterhitze: 175 Grad 75 min backen
nach 50 Min mit Alufolie abdecken

Die Äpfel schälen entkernen, vierteln und in Stücke schneiden mit Zitronensaft beträufeln.
Den Backofen vorheizen. Die Butter schaumig schlagen und den Zucker, Salz und vanillezucker hinzurühren. Dann die Eier einzelnd unterschlagen. Nun das Mehl, Backpulver und Zimt abwechselnd mit Buttermilch unterrühren. Am Ende den Mohnbackmix unterrühren und dann die Äpfel unterheben. Den Teig in die gefettete Sringform geben und 75 min backen.












Kommentare:

  1. Das klingt sooo gut und sieht super lecker aus! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Du Liebe!! Du hast mich wieder angestachelt mit deiner Mail ;) Danke Dir dafür!!! :)

      Löschen
    2. Haha, das freut mich! Hab mich schon gefragt ob euer Ofen kaputt ist ;) :*

      Löschen
  2. hi, sieht echt superlecker aus. hab aber noch ein paar fragen:
    was heisst mohn back mix ? gehts auch einfach mit mohn ? gemahlen ? ungemahlen ? und was für äpfel ? wäre für antworten dankbar. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey also den Mohnbackmix bekommt man eigentlich in jedem Supermarkt in einer Tüte 250g das ist die schnelle Variante... wenn man möchte kann man aber auch einen Mohnback selbst herstellen aus:
      125g Mohn
      100ml Milch
      20g Butter
      50g Zucker die Anleitung findest Du bei grain de sel

      http://salzkorn.blogspot.de/2013/10/rundumversorgt-apfel-mohn-kuchen-mit.html

      Die Äpfel waren neue Gala die sind sehr lecker :) Viel Spaß und Erfolg beim Nachbacken!

      Löschen
  3. Alle meine Fragen sind schon beantwortet.:-) Jetzt bleibt nur noch das Nachbacken.
    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. hhhmmmmh,was für leecker kuchen,wird am we gleich nachgebacken,danke fürs rezept :-)


    glg jeannette

    AntwortenLöschen