Mittwoch, 10. April 2013

Pizza mit Auberginen, Mozzarella, Champions Zwiebeln Tomaten und Kaminwurze


Pizza mit Auberginen Mozzarella Champions Zwiebeln Tomaten und Kaminwurze

Unsere erste Teilnahme an einem Blogevent!! Juhuuuu
  Auf dem Blog Einmal umrühren bitte aka Kochtopf der lieben Zorra hat diese Woche Luna von Lunas Philosophy  zum Thema PIZZA eingeladen !!!  
Was kann es besseres geben?! Eigentlich nichts! Also machten wir uns dran und bastelten eine Pizza zusammen, so herrlich wie die bei unserem absoluten Lieblingsitaliener sollte sie schmecken, ein hauchdünner Boden, am Rand ganz knusprig und viele leckere Zutaten obendrauf!! 
Ja was soll ich sagen, natürlich schmeckte sie jetzt noch nicht vergleichbar, wie auch, die machen das ja bereits Jahrzehnte in einem Holzofen gebacken usw.  aber nichts desto trotz schmeckte sie wirklich sehr sehr gut!!! 

Hier das Rezept:

Teig
 150g Hartweizenmehl
225g Mehl 550
215g Wasser
20g Olivenöl
1 Esslöffel Salz
1/3 Würfel Hefe
Alle Zutaten mit dem Knethacken ca 10 min zu einem glatten Teig kneten und den Teig abgedeckt an einem warmen Ort 1 Std gehen lassen. Nun mit Mehl zu Teigbällchen formen und einen dünnen Boden ausbreiten 

Tomatensauce       
1 -2 Knoblauchzehen 
1 große Zwiebel
1 Paket passierte Tomaten
Salz 
Pfeffer
Oregano
und Thymia
Olivenöl
Knoblauch und Zwieben klein schneiden und  in Olivenöl anschwitzen diese mit den passierten Tomaten ablöschen, ordentlich würzen und mindestens 1 std köcheln lassen.

Nun seine Wunschpizza zusammenbauen und bei 250 Grad im vorgeheizten Backofen 
ca 10- 15 min backen evt etwas runtertemperieren auf 230 Grad.

Guten Appetit und ich wünsche Euch viel Vergnügen beim kreativ werden
:)  
     












                              







Kommentare:

  1. Deine Pizza sieht köstlich aus! Hast Du sie einfach so vom Kuchengitter in den Ofen geschoben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu ja wir kamen spontan auf die Idee es hat auch gut funktioniert die Zweite haben wir auf Backpapier auf dem Gitterrost gebacken, diese wurde auch von unten richtig schön knusprig, das kann ich eher empfehlen :-)

      Löschen
    2. Aso, da muss ich mir dann aber mal ein zusätzliches, um nicht zu sagen anderes, Gitterrost besorgen. Bei dem aktuellen sehe ich gerade die rohe Pizza durch die Schlitze sinken... Oder ist Backpapier idR stabil genug?
      Hm, so oder so: lecker schaut's bei dir aus. :o)

      Liebe Grüße von der Luna

      Löschen
    3. Ohh nein!!! Das klingt nicht gut... Son kack konntest du sie noch irgendwie retten?? Mhh also auf Backpapier hat es wirklich sehr gut funkioniert ist nix durchgeflutscht.. mein Teig war sehr dünn und bei 250 Grad vielleicht sofort in einer Schockstarre ;) oder sowas.... Das tut mir Leid aber ich freue mich sehr das du Dir dieses super Thema überlegt hast es macht voll Spass den vielen Pizzakreationen zu folgen

      Löschen
  2. Mein Loch im Bauch wird als größer!
    Die Pizza sieht ja sowas von lecker aus.
    Ein Traum!
    Die Fotos sind so schön!

    lg
    tonia

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag sie auch gern dünn und knusprig. Deine sieht köstlich aus und die Fotos bringen richtig italienisches Feeling rüber. Danke fürs Mitmachen. Ich hoffe es war nicht das letzte Mal. ;-)

    AntwortenLöschen