Dienstag, 9. April 2013

Johannisbeerkuchen mit Nussschaum





Willkommen lieber Frühling 

Am Osterwochende waren wir unterwegs bei Verwandten auf dem Lande und wir backten gemeinsam diesen sehr leckeren Johannisbeerkuchen mit einer Nusshaube. Die Johannisbeeren stammten von den eigenen Strächern aus dem Vorjahr.
Statt normales 405 Mehl verwendeten wir Weizenmehl 1050 eigentlich dachte ich wäre dies nur für Brotteige geeignet wir hatten nur leider dort kein anderes Mehl zur Verfügung und ich fand den Kuchen trotzdessen ausgesprochen lecker :)

 













Kommentare:

  1. Bild 1 von den Krokussen war doch eigentlich als Postkarte gedacht, oder?

    AntwortenLöschen
  2. ;-) ich war so entzückt das Sie endlich endlich mal Ihre kleinen Köpfchen aus der Erde bzw Schneedecke streckten das ich gefüüüühlte 10000 davon jetzt auf meinem Rechner habe :-) danke..

    AntwortenLöschen