Mittwoch, 28. Oktober 2015

Gedeckter Apfelkuchen


Wenn die Äpfel von den Bäumen fallen, gibt es bei uns jedes Jahr einen meiner absoluten Lieblingskuchen, diesen sauleckeren gedeckten Apfelkuchen mit ganz verschiedenen Äpfeln, da wir eine tolle Apfelquelle direkt um die Ecke haben. Dort hat ein Förster viele verschiedene alte Apfelsorten gepflanzt und es fallen jährlich mehr und mehr herunter :) Das Rezept ist, wie ich finde sehr einfach ich habe es aber ein wenig abgwandelt von den herkömmlichen Rezepten und der Kuchen kommt immer gut bei allen an :) 

 

Gedeckter Apfelkuchen 

Teig 
200g Weizenmehl 
100g Weizenvollkornmehl 
150g Butter
80g Zucker 
2 TL Backpulver Weinstein
1 Prise Salz
1 Eiweiß 
1/2 Eigelb

Füllung
 30g Rosinen 
etwa 2kg Äpfel
10g  Zucker 
1TL Zimt
1 Schuss Rum 

 zum Bestreichen
1/2 Eigelb 
1EL Milch  

Für den Teig alle Zutaten mit Knethaken zu einem glatten Teig verkneten und kurz abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

Für die Füllung die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Äpfel mit den Rosinen, Zimt und nach Belieben etwas Rum in einer Pfanne kurz dünsten lassen. Ca 5 Min. 
Eine Springform 28cm mit Butter einfetten. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen Ober/Unterhitze. 1/3 des Teiges auf dem Boden dünn verteilen und ausrollen. Dann dünn den Rand formen und andrücken. Aus dem restlichen Teig auf Backpapier eine Teigplatte ausrollen. Nun die gedünstete Apfelmasse in den Teig geben und gleichmäßig verteilen. Die Teigdecke draüber legen. Nun kurz das Eigelb mit Milch verrühren und die Teigdecke damit bestreichen. Für ca 20-30 Min auf mittlerer Schiene backen und anschließend den Kuchen abkühlen lassen.  Und dann geniiiiiiiießen ;)












Kommentare:

  1. Ist noch gar nicht lang her, dass ich Deinen Blog entdeckt habe. Gut gefällt es mir hier, sehr einladend und sinnlich die Bilder. Ich komme gern wieder. Und hab auch Dank für die lieben Worte bei mir.
    Rosa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rosalie, danke Dir! Die Jacke ist wirklich wunderschön! Und freue mich wenn du wieder vorbeischaust :)

      Löschen
  2. ich habe gestern den Apfelkuchen mit Mohn udn Buttermilch ausprobiert klasse und den werde ich auch auch mal backen . Tolle Rezepte und so romantisch deine Fotos dazu und ich komme gerne wieder!
    Wünsche dir noch einen schönen November!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke! Ich danke Dir für deine lieben Worte! Und freue mich sehr, dass du den Kuchen versucht hast :) Er sieht super aus und schmeckte bestimmt so gut wie er aussieht!! :D Liebe Grüße

      Löschen
  3. Bilder vom Kuchen findest du hier auf meinen Blog http://cuxbastlerin.blogspot.de/2015/11/apfel-mohnkuchen-mit-buttermilch.html ich habe noch andere Blogs dass du mich findest!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen