Freitag, 16. August 2013

Kleine Sommerquiche



Mein Paps kündigte sich an und war mal wieder nur auf der Durchreise, da dachte ich, ich kann Ihn nicht ungestärkt aus dem Hause lassen und überlegte mir schnell was ich basteln könnte.. Derzeit haben wir Ernte in Hülle und Fülle. So stammen die rote Beete, die Möhre, die Zucchini, die Tomaten und der bunte Salat, eine Variation aus ganz alten Salatsorten mit samt Gurke und Zwiebel alles von unserem Beet. Draußen ist es immer noch wunderschön sommerlich und ich dachte eine kleine Sommerquiche mit Salat wäre da für eine Minibalkonsession genau das Passende :)...


Kleine Sommerquiche

Rezept für 3 kleine Quiche



Teig
100g Mehl 1150
40ml Olivenöl
40ml heißes Wasser
1 halben Teelöffel Backpulver
eine Prise Zucker
eine gute Prise Salz


1 Möhre
1 rote Beete
1/2 Zucchini
3 kleine Tomaten

2 Eier
einen guten Schuss Milch oder Sahne
50 g Fetakäse kleingebröselt
Thymian 
frischer Basilikum
Salz 
Pfeffer
etwas Rotschimmelweichkäse zum überbacken

Für den schnellen Quicheteig das Mehl, Olivenöl, Backpulver, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und verrühren darüber das heiße Wasser geben und zu einem Teigballen kneten. Der Teig kann sofort in drei Kreise ausgerollt und in die geölten Förmchen gedrückt werden. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
 Nun das Gemüse in sehr dünne Streifen schneiden.
 Für die Eiermasse die Eier mit Sahne, Fetabröseln, frischem gehackten Basilikum und getrockneten Thymian Salz und Pfeffer vermixen. Nun in jedes Teigförmchen etwas von der Eiermasse geben und das Gemüse darin bunt durcheinander fächern und dazwischen mit der Eiermasse ausfüllen. Alle drei Förmchen schön zusammenbauen und die Eiermasse noch auf alle verteilen. Oben mit etwas Rotschimmelkäse  Pfeffer und Thymian garnieren.
 Bei 180 Grad ca 30 min backen. 



Mit diesem Post möchte ich Uwes Spendenaktion unterstützen.
Ohne Wasser könnten wir nicht diese tolle Gemüsevariation anbauen!!
HighFoodality Blog-Event Wir kochen alle nur mit Wasser












  




 

Kommentare:

  1. Eine absolut mundwässernde Tarte und grandios fotografiert. :)

    AntwortenLöschen