Mittwoch, 7. August 2013

Rote Beete trifft auf Rote Bohne

 
 Rote Beete trifft auf Rote Bohne

2 rote Beete Rüben
300g rote Stangenbohnen
1 Zwiebel
Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer
Olivenöl
 500ml Wasser evt mehr 
Hüttenkäse nach Belieben


Die Zwiebel klein schneiden und in Olivenöl andünsten. Die rote Beete waschen etwas schälen und in grobe Stücke schneiden und mit andünsten. Die Bohnen waschen, schneiden und in einem kleinen Topf, kleingeschnitten mit etwas Salz ca 10 min  bedeckt mit Wasser kochen.
Die rote Beete mit den gekochten Bohnen und dem Bohnenwasser ablöschen und mit Salz Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Evt etwas Chilli. Die Suppe ca 20 min köcheln lassen. 
Nun die Masse mit einem Stabmixer sehr sehr fein pürieren.
Evt weitere 10 min kochen lassen und etwas Wasser nachschütten bis die Suppe die gewünschte Konsistenz bekommt.
Heiß mit einem Löffel Hüttenkäse servieren. 










Kommentare:

  1. Cool, rote Stangenbohnen habe ich noch nie gesehen. Schmecken aber wie ihre grünen Verwandten, oder?
    Sehr schön in Szene gesetzt, übrigens! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja sie lassen sich geschmacklich wirklich kaum unterscheiden und verrückt ist auch bei dem roten Vertreter er wandelt im heißen Wasserbad auch sofort seine schöne purpur rote Farbe in ein standardmäßiges Grün um ;-) also so viel Zauber hat Sie leider nicht die rote Bohne, aber dafür hat sie wunderschöne Blüten die werde ich hier noch präsentieren :) Ganz viele liebe Grüße

      Löschen
  2. Antworten
    1. Danke Dir! :-) Bald zeige ich mal die noch viiiel schönere Blüte dazu!

      Löschen